Du möchstest dich zu unserem Newsletter anmelden?

ANMELDUNG
Aus Sicht der Katze: Worüber denken Katzen den ganzen Tag nach?

Aus Sicht der Katze: Worüber denken Katzen den ganzen Tag nach?

Fragst du dich manchmal, worüber deine Katze den ganzen Tag nachdenkt? Keine Sorge, wir haben die Antwort für dich! In diesem Blogartikel tauchen wir in die faszinierende Gedankenwelt deiner Katze ein und enthüllen, was sie wirklich beschäftigt.

Die Denkweise von Katzen verstehen

Zunächst einmal musst du verstehen, dass wir Katzen ein unkonventioneller Haufen sind. Wir leben in der Gegenwart

Wenn es also darum geht, woran Katzen die meiste Zeit denken, muss es darum gehen, wie wir unsere Grundbedürfnisse am besten und einfachsten erfüllen können. Kurz gesagt, die dringendsten Angelegenheiten meines Tages sind Futter, Wasser, Toilettengang, Ausruhen, Spielen, Kratzen und ganz allgemein ein wachsames Auge auf das Kommen und Gehen in meinem Revier. Genug, um selbst das fleißigste Kätzchen auf Trab zu halten.

Doch bei aller Gegenwartsorientierung brauchst du nur einen Blick in den Kopf einer Katze zu werfen, um zu wissen, dass wir auch eine gute Routine und Vorhersehbarkeit schätzen. Es ist ja schön und gut, wenn man an Futter oder Spielzeit denkt, aber es hilft, wenn ich weiß, wann ich mich darauf freuen kann.

Erinnerst du dich an letzte Woche, als du mir in deiner Kaffeepause an mehreren Tagen hintereinander eine Kostprobe von Happy Snack by FELIWAY gegeben hast? Erstens: Ja, er war köstlich. Zweitens kannst du dir sicher sein, dass ich jeden Tag zur gleichen Zeit auf dich gewartet habe, um es zu wiederholen. Diese Erfahrungen prägen unsere Erwartungen, und wenn unsere Routine gestört wird, geht es mit unserem Tag bergab.

Happy Snack CTA

Was ich damit sagen will, ist, dass du mir eigentlich viel mehr Happy Snack von FELIWAY geben solltest. Das ist es, worüber Katzen wirklich den ganzen Tag nachdenken - du kannst mich beim Wort nehmen.

Die täglichen Prioritäten einer Katze

Jetzt lass uns über Prioritäten sprechen. Im Kopf einer Katze gibt es eine ganze Reihe von wichtigen Aufgaben, die jeden Tag erledigt werden müssen:

  • Unser Territorium auskundschaften: Um Recht und Ordnung aufrechtzuerhalten, ist es wichtig, unser Revier im Auge zu behalten. Wenn ich auf der Pirsch bin, kannst du sicher sein, dass ich auf Eindringlinge und seltsame Vorgänge achte. 
  • Jagen (auch bekannt als Spielen): Diese Spielzeuge springen nicht von selbst auf! Unser Spieltrieb ist tief in unserem Urinstinkt verwurzelt und hält uns beweglich und unterhält uns geistig.
  • Ausruhen und Entspannen: Entgegen der landläufigen Meinung sind wir Katzen keine faulen Säcke. Wir sind lediglich energieeffizient. Wir schlafen und ruhen uns viel aus, um unsere Batterien für das nächste große Abenteuer (Essen) wieder aufzuladen.

Was denken Katzen über uns Menschen?

Was denken Katzen über Menschen? Nun, viele von uns denken über euch als übergroße, tollpatschige Katzen! Ihr seht vielleicht ein bisschen seltsam aus und eure Sprungkünste sind ehrlich gesagt schrecklich, aber letztendlich seid ihr unsere Familie. Wir zeigen unsere Zuneigung nicht immer so, wie du es vielleicht erwartest - wir sind keine Fans von Umarmungen oder Küssen - aber wir bauen eine starke Bindung zu unseren Menschen auf. Vielleicht reiben wir uns an dir, so wie wir es mit einer anderen freundlichen Katze tun würden, oder wir sind einfach damit zufrieden, in deiner Nähe zu sitzen. Sich in deiner Gegenwart wohlzufühlen, kann schon genug Zuneigung für uns sein.

Zumindest denken Katzen so über die Menschen, mit denen wir zusammenleben. Besucher im Haus sind eine ganz andere Sache! Wenn sie unser Territorium betreten, sind sie im Grunde genommen Eindringlinge und wir können ihre Anwesenheit als etwas beunruhigend empfinden, sodass wir manchmal etwas mehr Unterstützung brauchen. 

Unglückliche Katzen verstehen und wie man ihnen helfen kann

Ich weiß, ich weiß - wir Katzen scheinen das perfekte Leben zu führen. Aber leider kann nicht jeder Tag so perfekt sein wie der Letzte. Es gibt eine Reihe von Dingen, die uns aus der Fassung bringen können: Veränderungen im Tagesablauf, Besucher im Haus und sogar rivalisierende Katzen in der Nachbarschaft. Als unser menschlicher Begleiter liegt es an dir, die Veränderungen in unserem Katzenverhalten zu erkennen und zu wissen, wann dein Kätzchen unglücklich oder gestresst ist. Denn wenn es jemanden gibt, der die Dinge wieder ins Lot bringen kann, dann bist du es!

Was verraten dir das Gesicht, der Körper und der Schwanz deiner Katze? Und was ist mit den Geräuschen, die wir machen? Wenn du lernst, das Verhalten deiner Katze zu deuten, ist das eine nützliche Fähigkeit, die uns beiden auf lange Sicht sicher helfen wird.

Und vergiss nicht: FELIWAY Optimum ist die perfekte Lösung, um ein beruhigendes Umfeld in deinem Zuhause zu schaffen. Stecke den Pheromonverdampfer einfach in eine Steckdose in dem Raum, in dem ich die meiste Zeit verbringe, und schon fühle ich mich wohl.

FELIWAY Optimum Start-Set
Das beste FELIWAY aller Zeiten
36,00 €
KAUFEN
FELIWAY Optimum Nachfüllflakon
Das beste FELIWAY aller Zeiten
32,50 €
KAUFEN

Eine einzigartige Schnurr-Perspektive auf das Leben

Wenn es darum geht, woran Katzen den ganzen Tag denken, geht es nicht nur um das Unmittelbare - Essen, Spielen, Schlafen - sondern auch darum, sich sicher, geborgen und als Teil der Familie zu fühlen. Unsere Wahrnehmung mag unterschiedlich sein, aber wenn es darauf ankommt, sind wir gar nicht so verschieden. Wir suchen beide Trost, Liebe und ein bisschen Abenteuer. Am besten mit so wenig Aufwand wie nötig. Eine Katze muss auch mal schlafen.

Wenn du uns das nächste Mal dabei erwischst, wie wir in die Ferne starren, denk daran, dass wir vielleicht über die tiefsten Geheimnisse des Universums nachdenken, aber wahrscheinlich freuen wir uns auch einfach nur auf unsere nächste Mahlzeit. So oder so, das Leben im Kopf einer Katze ist eine faszinierende Mischung aus Instinkt, Zuneigung und gelegentlichem Unfug. Alles in allem ein ziemlich guter Ort zum Leben!

Da hast du es. Zeit, sich zu verabschieden. Lebt wohl, meine übergroßen Freunde. Und ja, ich nehme Happy Snack von FELIWAY als Trinkgeld für meine Dienste an.
Was hältst du von unserer kleinen Tour durch das Innere eines Katzenkopfes? Melde dich bei uns und lass es uns wissen! Wir freuen uns immer, von dir zu hören und darüber zu reden, was unsere Katzen so treiben. Du kannst dich auch für unseren Newsletter anmelden, um über alle Neuigkeiten von FELIWAY auf dem Laufenden zu bleiben.

Das könnte dich auch interessieren...

Zum Produkt Happy Snack by FELIWAY

Zum Produkt FELIWAY Optimum Verdampfer

Blogartikel Aus Sicht einer Katze: Ist meine Wohungskatze einsam?

Blogartikel Aus Katzenperspektive | Da ist eine andere Katze in meinem Revier!

Blogartikel Mehrkatzenhaushalt: Wie bereite ich mein Zuhause vor?

Share on: