Du möchstest dich zu unserem Newsletter anmelden?

ANMELDUNG
Stress bei Katzen: Was macht Katzen unglücklich?

Stress bei Katzen: Was macht Katzen unglücklich?

Katzen fühlen sich am wohlsten, wenn sie das Gefühl haben, ihre Umgebung unter Kontrolle zu haben. Alles, was sich für sie wie ein Kontrollverlust anfühlt, kann Katzen unglücklich machen. Im Laufe der Zeit kann dies den Stresspegel deiner Katze erhöhen und zu Ängsten führen.

 

FELIWAY Optimum Start-Set
Das beste FELIWAY aller Zeiten
36,00 €
KAUFEN
FELIWAY Optimum Nachfüllflakon
Das beste FELIWAY aller Zeiten
32,50 €
KAUFEN

 

Häufige Ursachen für Stress bei Katzen

 

Was löst Stress bei Katzen aus?

Um immer die Kontrolle zu haben, markieren Katzen ihr Zuhause sorgfältig mit "Entspannungsbotschaften" (sogenannten Pheromonen). Dies geschieht jedes Mal, wenn deine Katze ihr Gesicht gegen Möbel oder an deinen Beinen reibt.

Viele Dinge können das innere Gleichgewicht deiner Katze stören und zu Stress führen.

Zum Beispiel, jedes Mal, wenn du Möbel verschiebst, neue Möbel kaufst, eine große Hausreinigung machst, dein Haus renovierst, oder handwerklich in deinen vier Wänden tätig bist.... All das kann die vertrauten Reviermarken, die sogenannten "Entspannungsbotschaften", entfernen, die deine Katze hinterlassen hat, und dann fühlen sie sich nicht mehr zu Hause.

Wenn dies geschieht, wird deine Katze unsicher. Deine Katze hat Stress und sagt es dir in ihrer Sprache: Sie versteckt sich häufiger oder kratzt an deinen Tapeten oder uriniert am Lieblingssessel.

Andere Dinge, die das Wohlbefinden deiner Katze beeinflussen können, sind der Zugang zu wichtigen Ressourcen wie Nahrung, Wasser und der Katzentoilette. Von allem sollte immer genügend zur Verfügung stehen, insbesondere bei Neuzugängen im Katzenhaushalt.

Vielleicht schenkst du ihr in letzter Zeit weniger Aufmerksamkeit? Konkurrenz im eigenen Heim mit anderen Katzen, Haustieren, neuem Partner oder durch Besucher bei dir zu Hause können weitere Faktoren für eine gestresste Mieze sein.

 

Was hilft gegen Stress bei Katzen?

 

Wenn du das Gefühl hast, dass deine Katze Stress hat oder unglücklich mit der neuen Situation ist, kann FELIWAY helfen.

 

FELIWAY Optimum Verdampfer

Katzen produzieren nicht sichtbare Entspannungsbotschaften, die als Pheromone bekannt sind. Der FELIWAY Optimum Verdampfer enthält die innovativste und effektivste Komposition von Katzen-Pheromon-Bestandteilen, entwickelt vom FELIWAY Forschungsteam. FELIWAY Optimum hilft Katzen in noch mehr Stress-Situationen, diese zu überwinden. Es kann Kratzmarkieren, Harnmarkieren, Verstecken und ängstliches Verhalten signifikant reduzieren oder sogar stoppen. FELIWAY Optimum hilft nicht nur in allen Stress-Situationen, sondern auch bei Konflikten und Spannungen im Mehrkatzenhaushalt, Ruhe und Ausgeglichenheit wiederzugewinnen. 

 

FELIWAY Optimum Start-Set

FELIWAY Classic Verdampfer

Im Gegensatz zu anderen Mitteln zur Beruhigung kann der FELIWAY Classic Verdampfer z.B. bei Veränderungen in der Umgebung das zugrunde liegende Problem lösen: Es verdampft die natürlichen "Entspannungsbotschaften" von Katzen auf 70 m ² Wohnfläche. Deine Katze nimmt die Umgebung, in der FELIWAY eingesteckt ist, wieder als vertraut war und fühlt sich zu Hause. Die wichtige Orientierung und das Gefühl von Geborgenheit werden so wiederherstellt und Stress reduziert.

FELIWAY Classic Start-Set

FELIWAY Friends Verdampfer

Hast du mehrere Katzen, die nicht immer miteinander auskommen? Das ist einer der wichtigsten Auslöser für chronischen Stress bei deinen Katzen. Der FELIWAY Friends Verdampfer enthält "Harmoniebotschaften", die von Mutterkatzen beim Säugen ihrer Katzenkinder produziert werden. In der Natur hilft es, sich bei Mama geborgen zu fühlen und die Familie aneinander zu binden. Mit FELIWAY Friends kannst du in deiner Katzenfamilie für mehr Harmonie und weniger Spannungen und Konflikte sorgen.

FELIWAY Friends Start-Set

 

Mehr zum Thema

Zum Produkt FELIWAY Optimum Verdampfer

Zum Produkt Happy Snack by FELIWAY

Blogartikel Hat deine Katze Stress? An diesen 8 Anzeichen kannst du es erkennen

Blogartikel Katzenzubehör zum Glücklichsein: Was braucht deine Katze wirklich?

Blogartikel 8 Wege, um zum besten Freund deiner Katze zu werden

Zum Test Wie glücklich ist meine Katze?

 

Share on: