Du möchstest dich zu unserem Newsletter anmelden?

ANMELDUNG
Katzenexpertin Lauren Finka: Welche Persönlichkeitsmerkmale haben Katzen?

Katzenexpertin Lauren Finka: Welche Persönlichkeitsmerkmale haben Katzen?

Katzen haben das Potenzial, fantastische Gefährten zu sein. Um dies bestmöglich zu unterstützen, ist es jedoch wichtig, die richtige Katze auszuwählen! Im heutigen Artikel unserer Expertin geht es darum, wie wichtig es ist, die verschiedenen Persönlichkeitsmerkmale von Katzen zu verstehen und welche Auswirkungen sie auf das Verhalten der Katze haben.

Persönlichkeiten von Katzen

Im Idealfall sollten wir uns für die Katze entscheiden, die am besten zu unseren sozialen Bedürfnissen, unserem Lebensstil und unserer Umgebung passt. Wir können zwar viel tun, um einer Katze ein katzenfreundliches Umfeld zu bieten, aber ein Großteil ihrer grundlegenden Verträglichkeit mit uns wird von ihren Persönlichkeitsmerkmalen beeinflusst. Wenn du diese Eigenschaften bei der Auswahl oder Adoption einer Katze sorgfältig berücksichtigst, wird dies letztendlich zu einer erfüllteren Beziehung und zu einem glücklicheren und gesünderen Katzengefährten führen! Diejenigen unter uns, die bereits ein oder zwei geliebte Katzen in ihrem Zuhause haben, können diese Verhaltensweisen ebenfalls berücksichtigen, um sie und ihre individuellen Bedürfnisse besser zu verstehen. 

Kontaktfreudigkeit gegenüber dem Menschen

Hauskatzen werden nicht mit einer Affinität zu Menschen geboren. Stattdessen lernen sie dies durch regelmäßige positive Interaktionen, vor allem während ihrer sensiblen Phase im Alter von etwa 2-8 Wochen. Wenn Kätzchen diese wichtigen ersten Interaktionen mit Menschen verpassen, kann das große Auswirkungen auf ihre Persönlichkeit und ihre Einstellung zu Menschen für den Rest ihres Lebens haben. Sie werden dann zum Beispiel weniger freundlich und viel ängstlicher und misstrauischer.

Auch das Temperament der Katzeneltern kann einen großen Einfluss darauf haben, wie gesellig eine Katze sein kann. Je freundlicher und mutiger die Persönlichkeit der Eltern ist, desto geselliger wird auch der Nachwuchs sein. Das setzt natürlich voraus, dass sie auch sozialisiert sind! 

Welche Persönlichkeit hat deine Katze?

Woran erkenne ich, ob eine Katze kontaktfreudig ist? 

Eine gesellige Katze ist in der Regel gerne in der Nähe von Menschen und wirkt in deren Gegenwart entspannt. Anzeichen dafür, dass eine Katze gesellig ist, können ein entspannter Gesichtsausdruck, nach vorne gerichtete Ohren und keine Anspannung oder Steifheit im Körper sein.
Eine kontaktfreudige Katze ist auch eher bereit, Kontakt zu Menschen aufzunehmen. Bei der Annäherung sollte der Schwanz der Katze senkrecht gehalten werden, manchmal mit einem kleinen Knick am Ende. Während der Interaktion kann sie sich mit dem Gesicht und/oder dem Körper an der Person reiben, auf den Schoß klettern, schnurren, möglicherweise mit den Pfoten auf der Person kneten und auch sabbern!

Kontaktfreudigkeit gegenüber anderen Katzen

Was die Kontaktfreudigkeit von Katzen gegenüber anderen Katzen angeht, ist es ähnlich. Katzen werden nicht mit einer Affinität zu anderen Katzen geboren. Stattdessen sind positive frühe Erfahrungen mit anderen geselligen Katzen wahrscheinlich ausschlaggebend und im Allgemeinen neigen Katzen dazu, geselliger zu Katzen zu sein, mit denen sie aufgewachsen sind und mit denen sie verwandt sind.

Katzen, die sich gut verstehen, begrüßen sich eher mit senkrecht erhobenem Schwanz, berühren sich mit der Nase, schnuppern und reiben sich aneinander. Andere gesellige Verhaltensweisen, auf die du achten solltest, sind das gemeinsame Spielen, Ausruhen und Schlafen sowie das gegenseitige Putzen. In jedem Fall sollten diese Aktivitäten gegenseitig geschätzt oder erwidert werden, wobei beide Katzen abwechselnd die Initiative ergreifen sollten.

FELIWAY Optimum Start-Set
Das beste FELIWAY aller Zeiten
36,00 €
KAUFEN
FELIWAY Optimum Nachfüllflakon
Das beste FELIWAY aller Zeiten
32,50 €
KAUFEN

Frustrationstendenz 

Manche Katzen sind leichter frustriert als andere. Das bedeutet, dass sie in Situationen, in denen sie sich nicht unter Kontrolle haben oder ihre Erwartungen nicht erfüllt werden, weniger tolerant sind. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn:

  • Ihre übliche Fütterungszeit verzögert sich

  • Sie wollen menschliche Aufmerksamkeit, werden aber ignoriert

  • ihnen plötzlich der Zugang zu einer geschätzten Ressource oder zu einem Bereich des Hauses verwehrt wird, zu dem sie normalerweise Zugang haben

  • Es gibt viele Veränderungen oder Störungen im Haus

  • Sie haben keine ausreichend geistig oder körperlich anregende Umgebung.

Die Art und Weise, wie eine Katze ihre Frustration ausdrückt, hängt davon ab, was ihre Frustration auslöst. Im Allgemeinen reagiert eine leicht frustrierte Katze jedoch sehr empfindlich auf ihre Umgebung und alle Veränderungen darin. Sie kann dazu neigen, relativ wachsam, aufgeregt oder hartnäckig in ihrem Verhalten zu sein und möglicherweise auch laut zu werden. Eine leicht frustrierte Katze kann auch weniger tolerant sein, wenn man sie anfasst, oder sie hat bestimmte Vorlieben, wenn es um Streicheleinheiten geht, und sie kann auch eher dazu neigen, zu beißen oder mit den Krallen auszuschlagen. Weitere Anzeichen können ein zischender, zuckender, pochender oder strampelnder Schwanz, eine steife oder angespannte Körperhaltung und nach hinten gedrehte Ohren sein.

Es gibt verschiedene Persönlichkeitsmerkmale bei Katzen!

Ängstlichkeit und Selbstvertrauen

Manche Katzen wirken sehr mutig und selbstbewusst, während andere schüchtern und ängstlich wirken können. Wie schüchtern oder selbstbewusst eine Katze ist, wird wiederum durch das Temperament ihrer Eltern und ihre frühen Lebenserfahrungen beeinflusst. Wenn ein Kätzchen nicht vorsichtig und behutsam mit all den Anblicken, Gerüchen und Geräuschen vertraut gemacht wird, mit denen es im Alter zurechtkommen muss - wie z. B. Autofahrten, Tierarztbesuche oder Begegnungen mit neuen Menschen -, wird es als Erwachsener wahrscheinlich eher ängstlich sein.

Um zu erkennen, ob eine Katze eine mutige Persönlichkeit hat, achte auf Anzeichen wie:

  • Sie geht schnell auf neue Gegenstände und Menschen zu

  • Sie leben sich schnell in neuen Umgebungen ein und erkunden sie gerne

  • Sie kommt besser mit geschäftigen, lauten oder allgemein unberechenbaren Umgebungen zu Hause zurecht.

Möchtest du mehr über die verschiedenen Persönlichkeiten und Verhaltensweisen von Katzen erfahren? Melde dich bei uns! Wir lieben es, über unsere Katzen zu sprechen und geben gerne unsere Ratschläge weiter. Du kannst nicht nur unsere anderen Happy Cat Expert-Artikel lesen, sondern auch unsere neuesten Tipps und Fragen lesen, indem du dich für unseren Newsletter anmeldest.

Welche Persönlichkeitsmerkmale haben Katzen?

Das könnte dich auch interessieren...

Zum Produkt FELIWAY Optimum 

Zum Produkt Happy Snack by FELIWAY

Zum Produkt FELIWAY Help! 

Blogartikel Katzenexperte Andy Sparks: Erkennen Katzen ihren Namen?

Blogartikel Experte Andy Sparkes: Sind Katzen unnahbar oder nur missverstanden?

Blogartikel Katzen erziehen - geht das überhaupt?

Share on: