Du möchstest dich zu unserem Newsletter anmelden?

ANMELDUNG
Katzenexperte Andy Sparks: Erkennen Katzen ihren Namen?

Katzenexperte Andy Sparks: Erkennen Katzen ihren Namen?

Es ist bekannt, dass Hunde eine bemerkenswerte Fähigkeit haben, eine Vielzahl von gesprochenen Wörtern, Kommandos und die Intonation der menschlichen Stimme zu verstehen. Außerdem können sie problemlos zwischen verschiedenen menschlichen Stimmen unterscheiden. Aber wie steht es um die Stimmerkennungsfähigkeiten von Katzen? Erkennen Katzen auch ihre Namen? 

Verstehen Katzen uns Menschen?

Bereits 19125 wurde gezeigt, dass Katzen die Fähigkeit haben, ihre Namen zu erkennen und darauf zu reagieren, wenn sie von verschiedenen Menschen gerufen werden. Trotzdem ist die Fähigkeit von Katzen, die menschliche Stimme zu erkennen und zu verstehen, und die Art und Weise, wie sie eingesetzt wird, wurde bisher nur unzureichend untersucht.

Verstehen Katzen uns Menschen?

Eine Studie von 2013 über die Stimmerkennung von Katzen

Eine 2013 veröffentlichte Studie untersuchte, ob Katzen die Stimme ihres Besitzers erkennen und von anderen menschlichen Stimmen unterscheiden können.

Um faire Ergebnisse zu erzielen, wurde die Studie mit 20 Katzen in ihrer häuslichen Umgebung durchgeführt. Zuerst wurden die Besitzer dieser Katzen aufgenommen, wie sie den Namen ihrer Katze riefen. Dann wurden vier fremde Personen desselben Geschlechts aufgenommen, die die Namen der Katzen riefen. Während niemand sonst im Raum war, wurde den Katzen dann eine Aufnahme dieser Stimmen vorgespielt, beginnend mit den Stimmen der Fremden und dann gefolgt von den Stimmen ihrer Besitzer. Die Reaktionen der Katzen wurden mit einer Videokamera aufgezeichnet.

CTA_HELP_WEISSE_KATZE

In dieser Studie zur Stimmerkennung von Katzen reagierten die Katzen vor allem mit Ohr- und Kopfbewegungen auf das Rufen ihres Namens, während weniger als eine von fünf Katzen den Schwanz bewegte oder stimmliche Äußerungen von sich gab. Interessanterweise zeigten die Ergebnisse, dass die Katzen die Stimme eines Fremden, der ihren Namen ruft, zu erkennen schienen und darauf reagierten. Sie reagierten jedoch stärker, wenn es die Stimme des Besitzers war, der die Katze rief.

Diese Studie zeigt, dass Katzen Menschen zumindest bis zu einem gewissen Grad verstehen können und dass sie zwischen verschiedenen menschlichen Stimmen unterscheiden können, auch wenn es keine visuellen Hinweise gibt. Es konnte jedoch nicht festgestellt werden, ob Katzen ihre Namen erkennen.

Erkennen Katzen ihren Namen?

Neuere Studien zum Wiedererkennungsverhalten von Katzen

In einer separaten, neueren Studie konnte dieselbe Forschergruppe endlich nachweisen, dass Katzen Namen erkennen können. Dies wurde dadurch bewiesen, dass Katzen menschliche Stimmen, die ihren eigenen Namen rufen, von Stimmen, die andere Katzen oder andere Wörter rufen, unterscheiden konnten. Dies war sowohl bei den Stimmen der Katzenbesitzer als auch bei fremden Stimmen der Fall. Es zeigte sich, dass Katzen nicht nur die Stimme ihres Besitzers erkennen, sondern auch auf bestimmte Wörter reagieren, z. B. wenn ihr Name gerufen wird.

In einer weiteren Studie, die erst kürzlich veröffentlicht wurde, wurde eine noch größere Fähigkeit von Katzen, Namen zu erkennen, nachgewiesen. Anhand von Fotos, die auf einem Laptop-Bildschirm angezeigt wurden, wurden den Katzen Bilder von anderen vertrauten Katzen gezeigt, z. B. von denen, die im selben Haus leben, oder von ihren menschlichen Familienmitgliedern. Gleichzeitig rief entweder der Besitzer der Katze oder ein Fremder verschiedene Namen, von denen einige mit den Katzen und Menschen auf den Fotos übereinstimmten und andere nicht.

Die Ergebnisse dieser Studie zur Katzenerkennung waren faszinierend. Sie zeigten, dass die Katzen, wenn die gerufenen Namen nicht mit dem Bild übereinstimmten, länger auf das Bild auf dem Bildschirm schauten, als wenn Name und Bild übereinstimmten. Das deutet darauf hin, dass den Katzen bewusst war, dass das Bild nicht mit dem richtigen Namen übereinstimmte, der gerufen wurde. Interessanterweise erkannten die Katzen die Nichtübereinstimmung von Familienmitgliedern umso besser, je mehr Familienmitglieder sich im Haus befanden und je länger die Katze schon im Haus lebte.

Diese Ergebnisse deuten auf ein überraschend hohes Maß an sozialer Kognition bei Katzen hin. Und nicht nur das: Katzen sind auch in der Lage, durch Beobachtung die Verbindung zwischen Namen und Personen anderer Katzen und Menschen in ihrer Umgebung zu lernen.

Die Stimmerkennung von Katzen verstehen

Die Stimmerkennung von Katzen verstehen 

Diese und andere Studien zeigen faszinierende Einblicke in die kognitiven Fähigkeiten von Katzen und ihre Interaktionen mit Menschen. Die Fähigkeit, die menschliche Stimme zu verstehen, ist wahrscheinlich bei weitem nicht so ausgeprägt wie bei Hunden. Die subtileren Reaktionen, die Katzen oft zeigen, deuten jedoch darauf hin, dass wir auch ihre Fähigkeiten in der Vergangenheit unterschätzt haben. Dank fortschrittlicherer Studiendesigns, die diese subtilen Reaktionen identifizieren können, beginnen wir jetzt, die Bandbreite und Tiefe der Fähigkeit von Katzen, menschliche Stimmen zu erkennen, zu verstehen.

Für die meisten Katzenbesitzer wird es keine Überraschung sein, dass Katzen ihre Namen und die Stimmen ihrer Besitzer erkennen können. Nur wenige von uns hätten jedoch gewusst, dass Katzen auch die Fähigkeit haben, die Namen anderer Katzen und Menschen zu erkennen. Das deutet in der Tat darauf hin, dass Katzen ein fortgeschrittenes soziales Bewusstsein haben und vermutlich durch die Beobachtung sozialer Interaktionen um sie herum lernen. Wenn wir diese Aspekte der Kognition bei Katzen erforschen, stellen wir wie so oft fest, dass Katzen in ihren Beziehungen zu Menschen viel raffinierter und komplexer sind, als oft angenommen wird.

Möchtest du mehr darüber erfahren, wie Katzen lernen und die Welt um sie herum erkunden? Schau dir unsere anderen Happy Cat Expert-Artikel an, die eine breite Palette von Themen abdecken, von Studien über das Geschmacksempfinden von Katzen bis hin zu Tipps für das Training! Du kannst dich auch für unseren Newsletter anmelden, um immer auf dem Laufenden zu bleiben und Informationen über alle FELIWAY Produkte zu erhalten.

  1. Smarter Than You Think. https://www.apa.org/news/press/releases/2009/08/dogs-think
  2. Ramos D, Ades C. Two-item sentence comprehension by a dog (Canis familiaris). PLoS One. 2012;7(2):e29689. doi: 10.1371/journal.pone.0029689.
  3. Smart Dogs: Canine Word-learning Research Yields Surprising Findings About Human Speech Comprehension. https://www.sciencedaily.com/releases/2004/06/040611072744.htm
  4. Root-Gutteridge H, et al (2019) Dogs perceive and spontaneously normalize formant-related speaker and vowel differences in human speech sounds.Biol. Lett. 15: 20190555. 20190555 http://doi.org/10.1098/rsbl.2019.0555
  5. Shepherd WT (1912) The Discrimination of Articulate Sounds by Cats. American Journal of Psychology 23(3):461-463 
  6. Saito, A., Shinozuka, K. Vocal recognition of owners by domestic cats (Felis catus). Anim Cogn 16, 685–690 (2013). https://doi.org/10.1007/s10071-013-0620-4
  7. Saito, A., Shinozuka, K., Ito, Y. et al. Domestic cats (Felis catus) discriminate their names from other words. Sci Rep 9, 5394 (2019). https://doi.org/10.1038/s41598-019-40616-4
  8. Takagi, S., Saito, A., Arahori, M. et al. Cats learn the names of their friend cats in their daily lives. Sci Rep 12, 6155 (2022). https://doi.org/10.1038/s41598-022-10261-

Das könnte dich auch interessieren...

Zum Produkt FELIWAY Optimum 

Zum Produkt FELIWAY Help! 

Zum Produkt Happy Snack by FELIWAY

Blogartikel Experte Andy Sparkes: Sind Katzen unnahbar oder nur missverstanden?

Blogartikel Können Katzen eifersüchtig sein? 7 Zeichen, auf die du achten solltest

Blogartikel Spielen oder kämpfen meine Katzen? Katzenexpertin Lucy Hoile

Share on:

Melde dich an, um die neuesten Updates, Informationen, Neuerscheinungen und mehr zu erhalten...

Ich willige darin ein, dass mich die Ceva Tiergesundheit GmbH per E-Mail über mein Testergebnis, Produkte, Dienstleistungen und Blogbeiträge von FELIWAY informieren darf und zu diesem Zweck die von mir angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen über den Abmelde-Link im jeweiligen Newsletter oder an die mir bekannten Kontaktadressen widerrufen. DieDatenschutzerklärunghabe ich zur Kenntnis genommen.