Du möchstest dich zu unserem Newsletter anmelden?

ANMELDUNG
24 Fakten über die Britisch Kurzhaar Katzen

24 Fakten über die Britisch Kurzhaar Katzen

Wenn du auf der Suche nach einer Katze bist, die für ihr ruhiges Gemüt, ihre Liebe zu Menschen und anderen Tieren, ihre hervorragende Konstitution und ihre lange Lebensdauer bekannt ist, dann ist die Britisch Kurzhaar Katze genau das Richtige für dich!

 

Die Geschichte der Britisch Kurzhaar Katzen

 

1. Es wird vermutet, dass Katzen von den Römern nach Britannien gebracht wurden, um die Nagetierpopulation in Schach zu halten, und um 1800 waren die Straßenkatzen stark, widerstandsfähig und selbstständig geworden.

2. Harrison William Weir RI (5. Mai 1824 - 3. Januar 1906), der als "The Father of the Cat Fancy" bekannt ist, entwickelte aus der gewöhnlichen Straßenkatze die Rasse Britisch Kurzhaar, indem er die besten Exemplare, die er finden konnte, in einem Zuchtprogramm selektierte.

3. Daher wird die Britisch Kurzhaar manchmal als die erste Katze der Katzenfantasie angesehen!

4. Er schrieb einmal: "Meine erste Liebe wird immer der kurzhaarigen Hauskatze gelten".

5. Im Juli 1871 organisierte er im Crystal Palace in London die erste Katzenausstellung in England, bei der er und sein Bruder John Jenner Weir als Richter auftraten.

6. Eine 14 Jahre alte blau gestromte Kurzhaarkatze, die Weir gehörte, gewann bei der ersten Ausstellung den Titel "Best in Show"!

Britisch Kurzhaar

Das Erscheinungsbild der Britisch Kurzhaar

 

7. Es gibt etwa 30 verschiedene Farben und Muster der Britisch Kurzhaar Katze.

8. Oft denkt man dabei an die beliebte blaue Farbe, aber sie können auch weiß, schwarz oder rot sein - oder sie haben ein Tabby- oder Schildpattmuster.

9. Ihr Fell ist dick und dicht, aber leicht zu pflegen, weil es kurz ist. Sie müssen regelmäßig gestriegelt werden, damit sie schön aussehen!

10. Ihr Fell wird oft eher als plüschig denn als flauschig beschrieben, weil sie keine Unterwolle haben.

11. Manche bezeichnen sie als "Teddybär"-Katzen, weil sie pausbäckige Wangen und große runde Augen haben!

12. Man kann sie als "stämmige", mittelgroß

 

Das Verhalten der Britisch Kurzhaar

 

13. Britisch Kurzhaar sind unkomplizierte, sanfte Katzen, die gerne eine Bindung zu ihrem Besitzer aufbauen.

14. Sie sind gut erzogen, ruhig, kühl und gelassen - und äußerst loyal.

15. Ihr tolerantes Wesen macht sie zu großartigen Begleitern für Familien mit kleinen Kindern und anderen Haustieren. Wenn sie sich in irgendeiner Weise unwohl fühlen, entfernen sie sich einfach und gehen woanders hin.

16. Sie sind großartige Gefährten, da sie gerne in der Nähe ihrer Familie sind, auch wenn sie nicht immer gerne auf den Arm genommen werden und nicht immer auf deinem Schoß sitzen wollen.

17. Obwohl sie gerne faulenzen, spielen sie auch gerne. Deshalb ist es wichtig, sie zu ermutigen, aktiv zu sein, indem du mit ihnen spielst. Und damit sie geistig fit bleiben, ist es gut, wenn einige ihrer Spielzeuge interaktiv sind.

18. Da ihre Vorfahren Jäger waren, spielt die Britisch Kurzhaar gerne Fangen oder jagt eine mit Katzenminze gefüllte Maus.

Britisch Kurzhaar

Berühmte Britisch Kurzhaar Katzen

 

19. Die Britisch Kurzhaar ist bemerkenswert fotogen; es gibt über 4,7 Millionen Posts mit dem Hashtag #britishshorthair auf Instagram!

20. Es wird vermutet, dass der gestiefelte Kater und die Grinsekatze in Alice im Wunderland auf Britisch Kurzhaar Katzen basieren!

21. Arlene, Garfields "Freundin", ist eine Britisch Kurzhaar in dem Film "Garfield: Der Film".

22. Obwohl der britische Popsänger Sam Smith sich selbst als Hundeliebhaber bezeichnet, hat er auch eine Britisch-Kurzhaar-Katze - obwohl er sagt, dass sich sein Katzenfreund (namens Henry) "wie ein Hund" verhält.

23. Die bekannteste und liebenswerteste Katze Hongkongs ist Tsim Tung Brother Cream, eine berühmte Britisch Kurzhaar. Er war ein katzenartiger Angestellter in einem Supermarkt in Hongkong, wurde aber bald zu einer nationalen Berühmtheit, nachdem er 2012 verschwunden war. Er hat eine Schwester namens Sister Cream.

24. Zwischen 2011 und 2014 war Smokey - ein schildpattfarbener Britisch Kurzhaar - mit 67,7 Dezibel die Katze mit dem lautesten Schnurren der Welt. Nachdem er 2014 verstorben ist, hat eine andere weiße Kurzhaar-Rettungskatze, Merlin, den Rekord mit einem Schnurren von 67,8 Dezibel übernommen! Merlin lebt in Großbritannien.

FELIWAY Optimum ist die Lösung für alle häufigen Anzeichen von Stress, für mehr Gelassenheit bei Katzen, die durch Veränderungen in ihrer Umgebung verursacht werden können, wie z.B. ein Umzug, Besucher, Lärm oder die Fahrt zum Tierarzt. Alle FELIWAY Produkte sind klinisch erprobt und werden von vielen Tierärzten empfohlen.

CTA_OPTIMUM_GRAUE_KATZE

Gesundheitliche Fakten, die du beachten solltest

 

Die Britisch Kurzhaar kann für 2 erbliche Gesundheitsprobleme anfällig sein:

  • Hypertrophe Kardiomyopathie (HCM), bei der der Herzmuskel verdickt wird

  • Polyzystische Nierenerkrankung (Zysten in der Niere, die von Geburt an vorhanden sind und allmählich größer werden) - meist aus den Linien herausgezüchtet, aber es lohnt sich, bei den Züchtern nachzufragen.


Informiere dich immer beim Züchter über die Untersuchungen, die bei den Elterntieren der Britisch Kurzhaar durchgeführt wurden, und lass deine Katze regelmäßig von deinem Tierarzt untersuchen.

Britisch Kurzhaar

Britisch Kurzhaar vs. Russisch Blau?

 

Britisch Kurzhaar vs. Russisch Blau?
Obwohl sich diese beiden Rassen äußerlich sehr ähnlich sind, gibt es einige feine Unterschiede, die du beachten solltest:

  • Während Russisch Blau Katzen immer blau sind, können Britisch Kurzhaar Katzen viele verschiedene Farben haben.

  • Die Augenfarbe ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal: Britisch Kurzhaar haben kupfer-orangefarbene Augen, während russisch-blaue Katzen mit goldenen Augen geboren werden, die sich mit zunehmendem Alter grün färben.

  • Britisch Kurzhaar Katzen können auch etwas größer und schwerer sein als Russisch Blau.


Egal, ob du stolz darauf bist, eine Britisch Kurzhaar deine Katze zu nennen, oder ob du gerne Zeit mit einer Russisch Blau verbringst, wir denken, du wirst uns zustimmen, dass beide wunderschöne Katzenrassen sind!

Britisch Kurzhaar

Share on: