Du möchstest dich zu unserem Newsletter anmelden?

ANMELDUNG
Der Tierarztbesuch mit Katze (Teil 3) - In der Praxis

Der Tierarztbesuch mit Katze (Teil 3) - In der Praxis

Der Besuch in der Tierarztpraxis ist für Katzen häufig mit Stress verbunden - aber das muss nicht sein! Sowohl der Transport als auch der Aufenthalt in der Praxis und die Rückkehr nach Hause können relativ stressfrei gestaltet werden. Was du tun kannst, damit dein Vierbeiner den Besuch in der Praxis entspannt erlebt, erfährst du in diesem Beitrag. 

In 3 weiteren Beiträgen erfährst du alles zum Thema "Der Tierarztbesuch mit Katze" und wie du diesen stressfrei gestalten kannst:

Alle Infos und Produkttipps zum Thema "Besuch mit der Katze in der Tierarztpraxis" auf der Website.

Vor der Untersuchung

Auch in der Praxis sollte das oberste Ziel sein, den Stress für dich und vor allem für deinen sensiblen Vierbeiner möglichst zu reduzieren. Das fängt schon im Wartezimmer an.

Die Katze ist hier in ihrer Transportbox am besten aufgehoben. Suche dir einen Sitzplatz, der möglichst ruhig und weit von anderen Tieren bzw. Hunden entfernt ist. Gerade Hunde sind oft sehr neugierig und schnüffeln auch gerne mal an der Box. Da deine Katze keine Fluchtmöglichkeit hat, setzt sie dies unnötig unter Stress.

Im besten Fall stellst kannst du die Transportbox erhöht abstellen, denn Katzen lieben erhöhte Plätze. Auf dem Fußboden stehend, mit anderen Tieren und fremden Menschen in der unmittelbaren Umgebung, wird sie sich wesentlich unwohler fühlen, als wenn die Box auf einem Regal oder Tisch stehen kann.

Falls das nicht möglich ist, kannst du die Transportbox auch mit einem Handtuch abdecken oder mit der offenen Seite gegen eine Wand stellen, sodass die Katze wenig Eindrücken von außen ausgesetzt ist.

Vereinbare am besten im Voraus einen Termin, damit die Wartezeit möglichst kurz ist. Falls dein Tierarzt keine Termine vergibt oder es sehr dringend ist, bietet es sich an, vorher zumindest kurz anzurufen und nachzufragen, wie voll das Wartezimmer ist. Vielleicht bietet dein Tierarzt auch getrennte Sprechzeiten für Hunde und Katzen an. 

Im Behandlungszimmer

Dem Tierarzt und auch deinem Vierbeiner hilft es sehr, wenn du mit der Katze die Handgriffe, die durch den Tierarzt vorgenommen werden, trainierst. Soll heißen, wenn die Katze daran gewöhnt ist, dass man ihr beispielsweise in den Mund und in die Ohren schaut, wird sie das auch den Tierarzt einfacher durchführen lassen.

Ähnlich wie beim Clickertraining kann das Ganze auch mit kleinen Kommandos geübt und mit Leckerlis belohnt werden, wenn die Katze dabei ruhig bleibt. Sinnvoll sind hier folgende Übungen:

  • in die Ohren schauen

  • das Mäulchen aufmachen und die Zähne anschauen

  • die Füße in die Hand nehmen und das Krallen schneiden zu simulieren, falls dies Mal nötig werden sollte

  • abtasten (vor allem am Bauch)

  • Hautfalte zwischen die Finger nehmen, um das Geben einer Spritze zu simulieren (dies kann euch euer Tierarzt beim nächsten Mal am besten zeigen)

Mal abgesehen vom Training habt ihr so auch gleich die Möglichkeit, Gesundheitsprobleme frühzeitig zu erkennen.

Katze bei Tierarzt

Im Behandlungszimmer bietet es sich an, den Vierbeiner in der unteren Hälfte der Box zu belassen, so sie denn einen abnehmbaren Deckel hat oder ein mit FELIWAY besprühtes Handtuch unter zulegen. Viele Katzen empfinden die kalten und glatten Edelstahltische beim Tierarzt als unangenehm und fühlen sich dadurch noch unsicherer.

Am besten seid ihr bei einem Tierarzt aufgehoben, der keinen Zwang auf den Vierbeiner ausübt und ruhig mit der Katze umgeht. Außerdem nimmt er sich Zeit und geht auf dich und die Katze ein. Hört auf euer Bauchgefühl.

Frau Doktor Angelika Drensler, Fachtierärztin für Kleintiere, macht vor, wie der Praxisbesuch für Katzen stressfrei ablaufen kann:

 

Zu Teil 4: Der Tierarztbesuch mit Katze - Streit beim Nachhausekommen?

Alle Infos und Produkttipps zum Thema "Besuch mit der Katze in der Tierarztpraxis" auf der Website.

CTA_OPTIMUM_GRAUE_KATZE

Mehr zum Thema

Mehr zum Thema Besuch mit der Katze in der Tierarztpraxis

Zum Test Wie glücklich ist meine Katze?

Blogartikel Der Tierarztbesuch mit Katze - Warum ist ein regelmäßiger Besuch wichtig?

Blogartikel Der Tierarztbesuch mit Katze - Entspannter Transport

Blogartikel Der Tierarztbesuch mit Katze - Streit beim Nachhausekommen?

Blogartikel Clickertraining - Katzen trainieren mit Click

Share on: