Du möchstest dich zu unserem Newsletter anmelden?

ANMELDUNG
Die richtige Katze adoptieren

Die richtige Katze adoptieren

Du überlegst, eine Katze zu adoptieren? Das ist eine aufregende Entscheidung! Wenn du dich entschieden hast, dass du und deine Familie bereit für einen Zuwachs seid, kann es vielleicht schwierig werden, die perfekte Katze zu finden. Schließlich ist jede Katze individuell!

Katzen sind nicht nur ein vorübergehendes Vergnügen, sie werden zu geschätzten Familienmitgliedern, die dein Leben 15 bis 20 Jahre lang mit Freude erfüllen können. Das bedeutet auch langfristige Kosten für ihre Gesundheit und ihr tägliches Leben. Auf welche Faktoren solltest du also achten, um eine Entscheidung zu treffen?

Hier sind unsere Tipps zum Adoptieren von Katzen!

Welche Katze soll ich adoptieren?

Ein Kätzchen oder eine Katze adoptieren

Es ist nicht zu bestreiten: Kätzchen sind unwiderstehlich süß und energiegeladen. Der Nachteil ist, dass sie viel mehr von unserer Zeit beanspruchen als erwachsene Katzen! Sie entwickeln sich ständig weiter und ihr Charakter kann unberechenbar sein. Wenn du dich zu einem entspannten Temperament hingezogen fühlst, ist es wahrscheinlich am besten, eine erwachsene Katze zu adoptieren. Es ist wahrscheinlicher, dass sie ruhig ist und hoffentlich schon an das Katzenklo gewöhnt ist.

Das heißt aber nicht, dass du die Adoption eines Kätzchens ganz ausschließen solltest. Sie können immer noch großartige Gefährten sein, nur brauchen sie eben viel mehr Aufmerksamkeit! Wenn du dich fragst, wie du ein Kätzchen auswählen sollst, gelten die gleichen Regeln wie beim Adoptieren einer erwachsenen Katze. Lies weiter, um mehr Tipps zum Adoptieren von Kätzchen zu erhalten und zu erfahren, wie du dein Zuhause vorbereiten kannst.

FELIWAY Optimum Start-Set
Das beste FELIWAY aller Zeiten
36,00 €
KAUFEN
FELIWAY Optimum Nachfüllflakon
Das beste FELIWAY aller Zeiten
32,50 €
KAUFEN

 

Rassekatze oder Mischlingskatze?

Die Entscheidung zwischen einer Rassekatze oder einer Mischlingskatze ist eine komplexe Entscheidung, bei der es um mehr als nur um Ästhetik geht. Während Rassekatzen in der Regel bestimmte Rassemerkmale und Persönlichkeiten aufweisen, stammen die Mischlinge oft aus unterschiedlichen und unvorhersehbaren genetischen Pools. Im Grunde kannst du bei einer Mischlingskatze nie wirklich sicher sein, welche Eigenschaften sich entwickeln wird!

Wenn du dich für eine Rassekatze entscheidest, solltest du dich unbedingt über ihre gesundheitlichen Probleme informieren. Einige Rassen mit übertriebenen Merkmalen, wie kürzeren Beinen oder Schnauzen, können ernsthafte gesundheitliche Probleme haben. Auch langhaarige Katzen können mehr Zeit in Anspruch nehmen, kurzhaarige Rassen sind weniger pflegeintensiv.

Rassekatze oder nicht?

Männlich oder weiblich?

Wenn es um Persönlichkeit geht, gibt es kein "besseres" Geschlecht. Im Internet wird zwar viel darüber diskutiert, ob männliche oder weibliche Katzen als Haustiere besser geeignet sind, aber man darf nicht vergessen, dass die individuelle Persönlichkeit viel wichtiger ist. Der einzige wirkliche Unterschied zwischen den beiden Geschlechtern ist, dass männliche Katzen oft etwas größer sind als weibliche Katzen.

In jedem Fall ist einer unserer wichtigsten Tipps zum Adoptieren von Katzen, dass du eine Kastration in Betracht ziehen solltest, wenn du keine unerwarteten Kätzchen haben möchtest! Weibliche Katzen werden in der Regel mit etwa 4 Monaten geschlechtsreif, männliche mit 7 Monaten.

Auf die Persönlichkeit kommt es an!

Möchtest du eine Katze, die viel Energie hat und gerne spielt? Oder eher eine entspannte Katze, die das Leben lieber beobachtet? Egal, ob du eine sanftmütige oder eine unabhängige Katze adoptierst, es ist wichtig, das Temperament der Katze zu kennen.

Bevor du ein Kätzchen oder eine Katze adoptierst, solltest du ein wenig Zeit mit ihnen verbringen und dich bei ihren derzeitigen Bezugspersonen erkundigen, um ihr Wesen zu erkennen. Wie bereits erwähnt, ist dies bei erwachsenen Katzen leichter zu beurteilen, da sich ihre Persönlichkeit wahrscheinlich schon weiter entwickelt hat.

Alle Katzen haben eine individuelle Persönlichkeit

Familien mit Kindern

Katzen können hervorragende Begleiter für Kinder sein. Aber wie bei so vielen unserer Tipps zum Adoptieren von Katzen ist es wichtig, auf die Persönlichkeit der Katze zu achten! Aufgeschlossene und tolerante Katzen passen in der Regel besser in Familien mit kleinen Kindern. Wenn du nach Tipps für die Adoption von Katzen und Kätzchen suchst, die sich speziell an Familien richten, kann es hilfreich sein, herauszufinden, welche Erfahrungen die Katze bereits mit Kindern gemacht hat. Wenn du eine Katze in dein Haus aufnimmst, solltest du den Kindern einen sanften Umgang beibringen.


Hast du bereis andere Haustiere?

Wenn du bereits ein Haustier hast und dich fragst, wie du dich für ein Kätzchen entscheiden sollst, denke über den Prozess der Einführung nach. Wie werden deine vorhandenen Haustiere das neue Mitglied willkommen heißen? Beim Kennenlernen von Hunden und Katzen ist ein schrittweises Vorgehen wichtig, und du solltest dich bei deiner Entscheidung von der Persönlichkeit deiner bisherigen Haustiere leiten lassen. Eine einfache Frage wie "Kann ich sowohl eine Katze als auch einen Hund haben?" kann je nach Temperament der Tiere komplexe Antworten haben.

Verstehen sich alle Katzen mit Hunden?

Drinnen oder draußen

Der Zugang zum Freigelände bietet zwar eine ganze Welt voller Anregungen für Katzen, kann aber auch Risiken mit sich bringen. Wenn deine Wohnsituation keinen sicheren Zugang ins Freie zulässt, kann es in Ordnung sein, Katzen im Haus zu halten. Sorge nur dafür, dass sie viel körperliche Aktivität und geistige Anregung bekommen! Spielen ist eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen, und bietet dir außerdem die Möglichkeit, die Bindung zu deiner Katze zu stärken.


Deine Katze mit nach Hause nehmen

Wenn du dich entschieden und den perfekten Gefährten gefunden hast, ist es wichtig, deinem neuen Familienmitglied den Übergang in dein Zuhause so reibungslos wie möglich zu gestalten. Das FELIWAY Classic Spray kann deine Katze dabei unterstützen, Stress abzubauen und deine Katze während der Autofahrt zu entspannen. Für das Zuhause selbst ist FELIWAY Optimum ideal, um eine angenehme Umgebung zu schaffen, die deiner Katze die Eingewöhnung erleichtert. 

CTA_OPTIMUM_FRAU_GRAUE_KATZE

Bist du auf der Suche nach weiteren Tipps zum Adoptieren von Katzen oder möchtest mehr über FELIWAY Optimum wissen? Wir würden uns freuen, von dir zu hören und alle Ratschläge mit dir zu teilen, die wir können! Du kannst dich auch für unseren Newsletter anmelden und bleibst so immer auf dem Laufenden über unsere neuesten Tipps und Produktvorschläge.

Das könnte dich auch interessieren...

Zum Produkt FELIWAY Optimum

Zum Produkt FELIWAY Classic Spray

Zum Produkt Happy Snack by FELIWAY

Blogartikel So fährst du mit deiner Katze entspannt Auto - 23 Tipps

Blogartikel 13 Zeichen, dass deine Katze glücklich ist

Blogartikel Katzen beschäftigen - keine Langeweile für Stubentiger

Share on:

Melde dich an, um die neuesten Updates, Informationen, Neuerscheinungen und mehr zu erhalten...

Ich willige darin ein, dass mich die Ceva Tiergesundheit GmbH per E-Mail über mein Testergebnis, Produkte, Dienstleistungen und Blogbeiträge von FELIWAY informieren darf und zu diesem Zweck die von mir angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen über den Abmelde-Link im jeweiligen Newsletter oder an die mir bekannten Kontaktadressen widerrufen. DieDatenschutzerklärunghabe ich zur Kenntnis genommen.