Du möchstest dich zu unserem Newsletter anmelden?

ANMELDUNG
Aus der Sicht einer Katze: Warum fressen Katzen Gras?

Aus der Sicht einer Katze: Warum fressen Katzen Gras?

Meine Tiereltern sorgen dafür, dass ich alle Nährstoffe bekomme, die ich brauche. Sie füttern mich mit hochwertigem Katzenfutter - und natürlich mit ein paar gesunden Leckereien!

Das Katzenfutter sollte ein ausgewogenes Verhältnis von Wasser, Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen enthalten, die wir aus Fleisch und Fisch, Gemüse und Getreide bekommen.

Aber obwohl wir Katzen eigentlich Fleischfresser sind, fragst du dich vielleicht, warum wir so gerne an Gras knabbern.

Katze sitzt im Gras

Warum fressen Katzen Gras?

 

Bei einer Studie von Forschern der Universität von Kalifornien wurden über 1000 meiner Katzenfreunde von ihren Eltern über 3 Stunden am Tag beobachtet. Die Studie ergab Folgendes:

  • 71 % der Katzen wurden mindestens 6 Mal in ihrem Leben beim Grasfressen beobachtet

  • 11 % wurden nie dabei beobachtet, wie sie Gras fraßen

  • 91 % der Katzen wurden als "normal" beschrieben, bevor sie das Gras fraßen, d.h. ohne Anzeichen von Verdauungsproblemen

  • 27 % meiner Katzenfreunde haben sich nach dem Grasfressen übergeben

  • 39 % der untersuchten Katzen waren unter 3 Jahre alt, und von diesen erbrachen sich nur 11 % nach dem Grasfressen

  • Bei Katzen, die 4 Jahre und älter waren, stieg die Zahl derer, die erbrachen, auf 27 %!

Die Schlussfolgerung war, dass das Fressen von Gras kein eindeutiges Zeichen dafür ist, dass ein Tier krank ist oder sich krank fühlt. Es handelt sich dabei wahrscheinlich um ein instinktives Verhalten, das selbst die sorgfältigsten Tierhalter nicht abstellen können.

CTA_OPTIMUM_KATZE_BLUME

Die Lösung, so das Forschungsteam, besteht darin, dafür zu sorgen, dass wir Katzen genug sichere, ungiftige Pflanzen wie Katzengras zu fressen bekommen - auch wenn es wieder auf dem Küchenboden landet!

Katze knabbert an Gras

Die Theorie, warum wir Gras fressen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben einige Theorien, warum Katzen gerne Gras fressen.

Wenn wir gestresst sind, putzen wir uns manchmal übermäßig und nehmen zu viel von unserem eigenen Fell auf. Gras hilft dabei, Nahrung und Haarballen durch unseren Verdauungstrakt zu befördern, damit sie nicht im Darm stecken bleiben. Dadurch können wir sie leichter ausscheiden - oder erbrechen.
Unsere Vorfahren in freier Wildbahn haben das vielleicht auch gemacht, um unverdauliche Knochenstücke, Federn oder Parasiten, die sie von ihrer Beute aufgenommen hatten, zu beseitigen. Grassaft enthält außerdem Folsäure, die die Verdauung fördert.

Dinge, die Tiereltern beachten sollten

Es ist nichts Schlimmes, wenn du uns Gras fressen siehst. Das ist unsere Art, unser Verdauungssystem zu regulieren! Aber wenn du denkst, dass deine Katze zu viel Gras frisst, solltest du sie von einem Tierarzt untersuchen lassen.

Katzen gehen gerne nach draußen, und dort knabbern sie in der Regel nicht nur an Gras - pass also auf, dass du deinen Garten nicht mit Pestiziden besprühst, sonst könnten sie krank werden!

Es ist auch wichtig, dass die Pflanzen rund um dein Haus katzenfreundlich sind. Es gibt eine Reihe von Pflanzen, die du deiner Katze zusätzlich bereitstellen kannst - zum Beispiel Katzengras, eine Geldbaumpflanze oder eine Grünlilie. Die mag ich!

Katze auf einer Wiese

Normalerweise können wir uns ganz gut selbst regulieren und nehmen nur so viel Gras zu uns, wie wir brauchen. Wenn wir aber mehr Gras fressen als sonst oder wenn du bemerkst, dass deine Katze mehr niest als sonst, kann es sein, dass Gras in unserem Maul stecken geblieben ist. Auch in solchen Fällen ist es am besten, wenn du uns vom Tierarzt untersuchen lässt.

Das könnte dich auch interessieren...

Zum Produkt FELIWAY Optimum

Zum Produkt Happy Snack by FELIWAY

Zum Produkt FELIWAY Friends Verdampfer

Blogartikel Hilfe! Meine Katze pinkelt überall hin!

Blogartikel Katzen füttern im Mehrkatzenhaushalt

Quiz Ist meine Katze glücklich?

Share on:

Melde dich an, um die neuesten Updates, Informationen, Neuerscheinungen und mehr zu erhalten...

Ich willige darin ein, dass mich die Ceva Tiergesundheit GmbH per E-Mail über mein Testergebnis, Produkte, Dienstleistungen und Blogbeiträge von FELIWAY informieren darf und zu diesem Zweck die von mir angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen über den Abmelde-Link im jeweiligen Newsletter oder an die mir bekannten Kontaktadressen widerrufen. DieDatenschutzerklärunghabe ich zur Kenntnis genommen.